Impressum | Datenschutz

Rechtsanwalt Tobias Abeßer
Keithstr. 14, 10787 Berlin
Tel.: +49 30 39 90 34 0-6
Fax: +49 30 39 90 34 0-7

Email: info@ra-abesser.de
Internet: http://www.ra-abesser.de
Steuernummer: 24/201/0133

Berufshaftpflichtversicherung
mit Geltungsbereich Europa:
Allianz Versicherungs-AG
Abt. Firmen VH-Schaden
Postfach
80790 München
Vers.nr.: GHV 10/0457/1008068/150

Zuständige Berufskammer:
Rechtsanwaltskammer Berlin, Littenstraße 9, 10179 Berlin
Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt (verliehen in der Bundesrepublik Deutschland)

Berufsrechtliche Regelungen:

  • Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
  • Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA)
  • Fachanwaltsordnung (FAO)
  • Rechtsanwaltsvergütungsgesetz
  • Berufsregelungen der Rechtsanwälte der Europäischen Union

Die Regelungen können bei der Bundesrechtsanwaltskammer unter
http://www.brak.de und den Links „Für Anwälte“ / „Berufsrecht“ eingesehen werden. Inhaltlich Verantwortlicher: Rechtsanwalt Tobias Abeßer

I

Informationen zur Umsetzung der datenschutzrechtlichen Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)

RA Abeßer verarbeitet zur Erfüllung seiner Aufgaben Ihre personenbezogenen Daten in gesetzlich geregelten Verfahren. Personenbezogene Daten sind beispielsweise Angaben zu Ihrer Person, aber auch zu Sachverhalten, die mit Ihrer Person in Verbindung stehen. Bei der Verarbeitung beachtet RA Abeßer streng die Sicherheit Ihrer Daten. Mit den nachfolgenden Hinweisen informiert Sie RA Abeßer gemäß der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, zum freien Datenverkehr und zur Aufhebung der Richtlinie 95/46/EG – Datenschutz-Grundverordnung (im Folgenden: DSGVO), ABl. EU 2016, L 119, S. 1, und gemäß Bundesdatenschutzgesetz vom 30. Juni 2017 (BGBl. I S. 2097). 

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich?

Den Verantwortlichen der Rechtsanwaltskanzlei Abeßer für die Verarbeitung der bei Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten erreichen Sie wie folgt:

Rechtsanwalt Tobias Abeßer
Keithstr. 14, 10787 Berlin
Tel.: +49 30 39 90 34 0-6
Fax: +49 30 39 90 34 0-7

info@ra-abesser.de

Datenverarbeitung beim Aufruf der Website von RA Abeßer

Bei jedem Aufruf der Website und bei jedem Abruf einer Datei werden automatisiert die folgenden personenbezogenen Daten verarbeitet:

  • Browsertyp und verwendete Version
  • Betriebssystem des Nutzers
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • Anfragedetails und Zieladresse (Protokollversion, HTTP-User-Agent-String)
  • Websites, von denen das System des Nutzers auf die Internetseite von RA Abeßer gelangt (Referrer)
  • Websites, die vom System des Nutzers über unsere Website aufgerufen werden
  • Name der abgerufenen Datei und übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war (HTTP-Statuscode)

(im Folgenden: Browserdaten). Die Verarbeitung der Browserdaten ist technisch erforderlich und dient dazu, Ihnen die Website von RA Abeßer ordnungsgemäß anzuzeigen und deren Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 UAbs.1 lit. f DSGVO.

RA Abeßer speichert die Browserdaten in sog. Server-Log-Dateien zum Zwecke und im Interesse der Aufklärung von Missbrauchs- oder Betrugshandlungen für die Dauer von bis zu 30 Tagen. Es findet keine Speicherung der Browserdaten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten des Nutzers statt. Browserdaten, deren weitere Aufbewahrung zu Beweiszwecken erforderlich ist, sind bis zur endgültigen Klärung des jeweiligen Vorfalls von der Löschung ausgenommen. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs.1 Satz 1 UAbs.1 lit. f) DSGVO.

Links

RA Abeßer verlinkt Internetseiten anderer, mit ihm nicht verbundener Anbieter (Dritter). Er hat keinen Einfluss darauf, welche Daten durch diese Anbieter verarbeitet werden, wenn Sie diese Links anklicken. Da die Datenverarbeitung durch Dritte seiner Kontrolle entzogen ist, kann er hierfür keine Verantwortung übernehmen. Nähere Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Dritte entnehmen Sie bitte den Datenschutz-informationen des jeweiligen Anbieters.

Google Fonts und Google Maps

RA Abeßer verwendet auf seiner Website den Dienst „Google Maps“, einen Dienst der Google LLC (im Folgenden: Google), um Ihnen die Anfahrt zu seinem Büro zu erleichtern. Wenn Sie diesen Dienst nutzen, werden personenbezogene Daten, insbesondere Ihre IP-Adresse, direkt an Google übermittelt. Sie treten direkt in ein Nutzungsverhältnis mit Google ein. Die Datenverarbeitung erfolgt auf die Rechtsgrundlage des Art. 6 Abs.1 UAbs.1 lit.f DSGVO, da es im berechtigten Interesse von RA Abeßer liegt, Ihnen die Anfahrt zu seinem Büro so komfortabel wie möglich zu gestalten.

Beim Aufbau der Website von RA Abeßer übermittelt Ihr Browser auch verschiedene Informationen zur einheitlichen Darstellung der Webseite, insbesondere Schriftarten (Google Fonts). Auch hier werden diverse Browser- und Gerätedaten und auch Ihre IP-Adresse an Google übertragen.

Das Unternehmen Google betont, dass es die vorgenannten Daten ausschließlich gesetzeskonform verarbeitet und sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen hat. Weitere Informationen dazu, wie Ihre personenbezogenen Daten bei Google verarbeitet werden, können Sie über www.google.de abrufen.

Kontaktaufnahme

Bei der Kontaktaufnahme mit RA Abeßer (z. B. per Email oder Telefon) werden Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich dazu verarbeitet, um Ihre Anfrage zu bearbeiten, zu beantworten oder Sie zu kontaktieren. Die Daten werden nach abschließender Beantwortung gelöscht, soweit nicht gesetzliche oder sonstige Aufbewahrungspflichten bestehen.

Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist Art. 6 Abs.1 UAbs.1 lit. b DSGVO. Soweit die Korrespondenz weder zur Erfüllung eines Vertrags mit RA Abeßer oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, ist Rechtsgrundlage der Verarbeitung Art. 6 Abs.1 UAbs.1 lit. f DSGVO. Insoweit besteht das berechtigte Interesse von RA Abeßer darin, mit dem Absender zu kommunizieren und die Kommunikation zu verwalten und zu dokumentieren.

Ihre Betroffenenrechte

Sie haben im gesetzlichen Umfang nach der DSGVO folgende Rechte hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten:

  • Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO),
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO),
  • Recht auf Löschung nicht mehr benötigter Daten (Art. 17 DSGVO),
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO),
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO),
  • Recht auf Widerspruch gegen die Datenverarbeitung (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Widerruf einer von Ihnen erteilten Einwilligung.

Wenn RA Abeßer Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage seiner berechtigten Interessen verarbeitet (Art. 6 Abs. 1 Uabs. 1 lit. F DSGVO), können Sie der Verarbeitung widersprechen, indem Sie sich mit RA Abeßer in Verbindung setzen (z. B. per Email, Kontaktdaten oben). Die Fälle, in denen RA Abeßer die Verarbeitung auf sein berechtigtes Interesse stützt, können Sie dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

Wenn Sie Ihr Widerspruchsrecht ausüben, bittet RA Abeßer Sie, ihm die Gründe darzulegen, weshalb er Ihre personenbezogenen Daten nicht wie oben ausgeführt verarbeiten soll. Im Falle Ihres begründeten Widerspruchs prüft RA Abeßer die Sachlage und stellt entweder die Datenverarbeitung ein bzw. passt diese an oder aber zeigt Ihnen seine zwingenden schutzwürdigen Gründe auf, aufgrund derer er die Verarbeitung fortführt.

Selbstverständlich können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür Gründe vorliegen müssen, indem Sie sich mit RA Abeßer in Verbindung setzen (z. B. per Email, Kontaktdaten oben). Ihnen entstehen dadurch keine weiteren Kosten.

Sie haben zudem das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde, z.B. bei der / dem Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit. Friedrichstr. 219, 10969 Berlin, www.datenschutz-berlin.de, Tel. 030 13889-0, Fax: 030 2155050, Email: mailbox@datenschutz-berlin.de, über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch RA Abeßer zu beschweren.